noscript-img

Bilder-Sammlung



HISTORIE
Pause im Bad also Frühstück mit Bild Zeitung und Kaffeemaschine ( ja damals hat man die noch gelesen..) in anderen Räumen gab es ja noch nichts.
Das neu entstandene Bad unten...nimmt Gestalt an.
Dachboden Ausbau linke Seite.. 23 m2 inclusive Fußboden legen, und Trockenbau + Isolierung.
Alles alleine hoch geschleppt. 
Hier befand sich die eigentliche Haustür, ein Schritt und man stand auf der Straße. Das war mit Kindern keine Lösung, also Eingang über den Hof verlegt ! Aus dem Vorraum wurde ein Abstellraum inclusive Stromzähler u. Gasanschluss !
Zukünftiger Weg zur Haustür . Und einer von ? Containern.
Fassade im Urzustand und besagte Haustür ( ein Schritt ) man stand auf der Straße.
Finanzierung...Bares von der Bank, KEIN Lottogewinn !!
Frage : Wie lange hat es wohl gedauert bis die Knete weg war ?
Familie Deubel zu Besuch, wollte das " Schloss " das gekauft wurde Besichtigen.
Flur oben im original Zustand ...
Blick vom Küchenfenster ( oben ) in den Garten...auch im Urzustand.
Haus zum zweiten male Eingerüstet, Dach neu, Fassade neu. Dieses Gerüst wurde mir ca 2 Wochen lang zur Heimat, 4 mal habe ich alleine das gesamte Haus gestrichen ( Gereinigt,Grundiert,2 Farbe ) und das bei teils 30 Grad alleine ! Gibt starke Arme, und wacklige Knie !
Die Seite ohne Rüstung wurde per Leiter gestrichen, noch mal lieber nicht !
Nicht Täuschen lassen...die Gelben Streifen ist der Licht Einfall.
Gerüst ist weg...auch hier der gelbe Streifen durch Lichteinfall zusehen.
Fassade vorher...diese wurde bis zum oben genannten Anstrich schon einmal von mir gestrichen, aber ohne vorheriges Neuverputzen ergo für die Katz !
Erster Anstrich und Dach Reparatur... damals noch alles in " Pink " 
Besagter " Pink " Anstrich bis auf die Seiten Fassade alles per Leiter...wie gesagt gibt kräftige Arme
Bad 1 oben fertig...richtig wir waren Vornehm, hatten ein zweites Bad mit Wanne !
Heute hat man fast vergessen was für Müll und Schutt es da gab...
Treppenaufgang NEU..das ist aber weniger mein Verdienst gewesen, solch Tapezierarbeiten waren Gabi vorbehalten und Sie war darin Meister !
Treppe zum Schlafzimmer im, sagen wir mal " Nebengebäude " mit direktem Zugang von der oberen Wohnung aus.
Na wer wird das wohl sein der da Lacht ?
Haus vom Garten her...es gibt zum Vergleich auch ein Bild NACHHER !! 
Haus von der Gartenseite NACHHER !
Wie gesagt...welch Schutt sich da ansammelte, alles per Hand bzw. Eimer rausgetragen.
Ein Container von ??? Von Hand rausgtragen, von Hand in denn Container wenn denn einer da war !
Seltenes Foto von " Max bei der Arbeit " 
Josch ( Schwager ehemaliger und heute noch Freund ) bei Fliesenspiegel legen Küche unten.
Diese " Küche " war im Ur-Zustand gar nicht vorhanden, ebenso wenig ein Bad..heißt alles neu .
Die Küche unten nimmt Gestalt an. Josch und Heinrich ( Schätzilein ) bei letzten Handgriffen.
Was lag näher als Silvester auf der Baustelle ( unten ) zu feiern, Dreck spielte ja da keine Rolle.
Josch und Heinrich machten Stimmung, gebrauchte Gläser flogen in die Ecken.
Küche oben fertig...
Küche oben vorher...da war kein Putz wo Hängeschränke hin sollten, da waren Gipskarton stücke in Putzlöcher geklebt. Ergo neu Verputzen.
Küche oben...wie gesagt Putz neu. Und wir wollten / mussten schnell einziehen...Zeitdruck.
Endeckten diese Schäden erst relativ spät.
Küche oben steht...Resi weiht auf ihre Kreative Art ein ..
Auch unten nimmt es Gestalt an...wir hatten nur von Januar bis ende April Zeit die untere Wohnung fertig zu bekommen...wie gesagt..es gab kein Bad, keine Küche, kein Wohnzimmer, kein Schlafzimmer..die unteren Räume waren einmal Büro und Produktion Stätte. 
Küche oben...
Max, eindeutig geschafft äh aber nicht von Arbeit !!
Resis neues Zimmer...aber das erkennt wohl jeder.
Resis neues Zimmer...Komfort Ausstattung .
Schlafzimmer oben, aber im Nebengebäude. Heißt alles erst Isolieren. Damals wusste ich noch nicht das ich dort nur alleine Schlafe im beheizten Wasserbett. Nur Max und Resi schlugen sich drum da "mit " zu Schlafen...ja ein Lichtblick ( Blick in die Zukunft ) hätte da geholfen !
Schlafzimmer oben ( Nebengebäude ) fertig, voll Isoliert mit begehbaren Schrank.
Voll Isolation Schlafzimmer oben ( Nebengebäude ) 
Schlafzimmer oben ( Nebengebäude ) Vorbereitungen
Meine bester Freund und Hilfe ! Siegfried 
Brauchst Du Holz, Siegfried war da...Ofen Pflege und Heizen sein Hobby ( außer Rauchen und Hefe Bier ) 
Vorschlaghammer und ran... das Ergebnis von abreißen...ohne kein Neuaufbau.
Hier das Wohnzimmer unten  
Unten Flur wo mal die Haustür war, es entsteht der Abstellraum 
Fließbeton im Wohnzimmer unten, abends 20.30 Uhr die letzte Aufgabe..
Aber letztendlich musste der schiefe Fußboden doch raus. 
Unten Wohnzimmer. Die Trennwand zur Essecke entsteht, wie gewünscht mit Bogen.
Wohnzimmer unten, es nimmt Gestalt an. Der ältere Kachelofen wurde von Josch in Mühevoller Arbeit neu Verkleidet...trotz allem Hübsch geworden.
Leider musste er aktuell einem Elektro-Kamin weichen...ELEKTRO !! Muss ich nicht verstehen !
Wohnküche unten. Kaminofen, aber es gab auch Heizkörper..der Kamin diente nur der Gemütlichkeit und Einsparung von Gas. Musste später einem Küchenofen weichen.
Wohnzimmer oben...Bild-Tapete klebt.
Wie gesagt nicht meine Baustelle, das konnten andere besser. 
Außerdem...wer viel kann der muss viel machen =) 



Made with

J.R Leipzig